Hotline 041 792 1001

Schnarwiler AG, Hersteller und Distributor - Gesundheit, Schönheit, Wellness und Schlafen, Reformhaus, Schlafcenter

Kamelflaumhaar Decke 210x200
dormino - Eleganz gepaart mit extravaganten und edlen Formen. dormino - Eleganz gepaart mit extravaganten und edlen Formen. Eleganz gepaart mit extravaganten und edlen Formen. Eleganz gepaart mit extravaganten und edlen Formen. Eleganz gepaart mit extravaganten und edlen Formen. patentiertes Holzstecksystem Eleganz gepaart mit extravaganten und edlen Formen.

Dormino - Nuss oder Eiche Massivholzbett

Modernes Design in auch in Eiche weiss geölt erhältlich

Verfügbarkeit: 6-8 Wochen

CHF 4'193.00

* Pflichtfelder

Artikelbeschreibung

Details

Dormino - Nuss oder Eichen Massivholzbett

Das dormino Bettsystem passt in jedes Bett. Am besten natürlich in ein Massivholzbett mit metallfreien Holzverbindungen.

Wer gesund schläft, kann nun auch ganz besonders schön schlafen. Das edle Möbelprogramm dormino Nobile besticht durch zeitlose Eleganz und edlen Charme. Leicht geschwungene Formen stellen einen interessanten Kontrast zu geraden Linien dar. Die aussergewöhnliche Schlafstätte präsentiert sich aus jeder Perspektive in einem anderen Licht. Denn die Fussteile des einzigartigen Bettes sind so gearbeitet, dass sie aus verschiedenen Blickwinkeln ihre Stärke ändern.

Natürlichkeit ist Trumpf

Frei von Metallteilen und Chemie fördert das Möbelprogramm von dormino NOBILE den gesunden Schlaf. Oberflächen behandeln wir ausschliesslich nur mit natürlichen Ölen und ohne Lacke. So erhält das Holz den typischen Duft und seine natürliche Struktur. Die dormino NOBILE-Kollektion ist in Nuss geölt und Eiche weiss geölt erhältlich.

Aus einem Holz - Holzsteckverbindung

Modernste CNC-Technik macht esmöglich. Die metallfreien Holzverbindungen sind nicht eingeleimt sondern aus dem gleichen Stück ausgefräst. Leider sieht man sie nur beim Zusammenstecken, bleiben aber immer in bester Erinnerung.

Optionen:

- Ablagen 59x45cm Nuss: (je Seite CHF 693.00)
- Ablagen 59x45cm Eiche: (je Seite CHF 588.00)

Variante in Eiche weiss geölt, 180x200: CHF 4970.00


Ebenso sind alle anderen Bettmasse verfügbar - (Fragen Sie uns an mit dem Kontaktformular für eine unverbindliche Offerte.)

Konditionen:

Abholbereit: ca. 4-6 Wochen ab Zahlungseingang
exkl. Fracht - kann auch in Weggis abgeholt werden.
Lieferung und Fracht nach Vereinbarung

Die angegebenen Lieferfristen sind unverbindlich.

Zahlungsbedingungen: Zahlung bei Bestellung innert 10 Tagen

Holz

Massivholz wie es wächst und lebt, hat von Stamm zu Stamm unterschiedliche Farbe und Struktur. Auch Verwachsungen und Äste sind typische Merkmale, die Holz erst schön machen.

Durch die Verschiedenheit der verwendeten Materialien (Massivholz - Dreischichtplatten) besteht die Möglichkeit von Farbunterschieden und Unregelmäßigkeiten im Material. Dies sind jedoch keine Reklamationsgründe, sondern unterstreichen die Natürlichkeit der Materialien und die handwerkliche Fertigung.

Massivholz arbeitet! Durch täglich und jahreszeitlich wechselnde Temperatur und Luftfeuchtigkeit schwindet und quillt das Holz, verwirft sich auch gelegentlich, und geringe Schwankungen in der Stärke, Länge und Breite können auftreten.

Massivholzmöbel nehmen Feuchtigkeit aus der Raumluft auf und geben sie wieder gefiltert an die Umgebung ab. Ein für das gesunde Raumklima angenehmer Effekt.

Bei extrem trockener Luft (überheizte Räume ohne Luftbefeuchter) können sich material- und bauphysikalisch bedingt feine Risse im Holz bilden. Dies kann durch ein optimales Raumklima mit 50 - 60% Luftfeuchtigkeit vermieden werden.

Technisch bedingte Konstruktionsabweichungen und geringfügige Farbabweichungen behalten wir uns vor. Abweichungen zu vorhandenen Mustern oder bereits gelieferten Teilen, die durch Struktur- und Farbunterschiede bedingt sind, können deshalb nicht reklamiert werden.

Vereinzelte Druckstellen sind weder beim Transport noch bei der Montage gänzlich zu vermeiden. Sie sind auch im Gebrauch der Möbel nicht zu verhindern und entwerten das Möbel keinesfalls.

Das alles ist normal und kein Reklamationsgrund. Funktion und Gebrauchswert sind deshalb nicht eingeschränkt.

 

Nussbaum

Der europäische Walnussbaum wurde in römischer Zeit in den Mittelmeerländern verbreitet und gelangte so auch in unsere Breiten. Heimisch ist er in Weinbaugebieten als Flurholz. Er steht in Gärten, an Wegrändern und ist auch ein beliebter Hofbaum. Als Waldbaum kommt er bei uns praktisch nicht vor. Er verträgt keinen engen Bestand und bildet eine breite, tief angesetzte Krone aus. Der astfreie Stammteil ist entsprechend kurz. Der grösste Teil des Inlandsbedarfs an Nussbaumholz stammt, sofern nicht aus Nordamerika eingeführte Schwarznuss verwendet wird, aus anderen europäischen Ländern. Nussbäume sind nicht besonders langlebig, sie erreichen lediglich ein Alter von 120 bis maximal 150 Jahren.

Seit Jahrhunderten gehört Nussbaumholz zu den gesuchtesten Hölzern für die Verarbeitung zu Möbeln und zum Sägen oder Messern von Furnieren. Das Holz des Walnussbaums ist daher auch teurer als das der meisten anderen heimischen Edelhölzer. Außer für Möbel und im Innenausbau (Wand und Deckenverkleidungen) wird Nussholz für Drechslerwaren, Musikinstrumente und Gewehrschäfte verwendet. Exklusiv ist die Innenausstattung von Luxus-Automobilen mit Maserfurnier, etwa für Armaturenbretter.

Quellennachweis: wikipedia.de, proholz.at

 

 

Eiche

In Europa sind die Eichen mit einem Anteil von ca. 9% des Bestandes im Flach- und Hügelland nach den Buchen die verbreitetste Laubbaum-Gattung. Sie sind sogenannte Lichtbaumarten, das heißt sie benötigen im Wachstum mehr Licht als etwa die Rotbuche und bilden selbst offene, lichte Kronen. Die Nutzung von Wäldern zur Waldweide hat deshalb die Ausbildung von Eichenwäldern gefördert, weil die weidenden Tiere den Nachwuchs der Rotbuchen gehemmt haben. Das verkernende Holz der Weisseichen ist sehr dauerhaft und wurde viel im Schiffbau verwendet.

Die Eiche zählt zu den wertvollsten heimischen Nutzhölzern für Möbelbau, Innenausbau sowie für Fenster und Türen, Treppen, Geländer und Verkleidungen vor allem im Außenbereich und besondere Zwecke im Hoch- und Tiefbau. Oft modeabhängig, bleibt Eichenholz für gediegene Möbel erste Wahl. Ein nicht geringer Teil dient der Parkettholzerzeugung. Traditionell wird Eiche für Fassdauben verwendet und ihr Einsatz für Barriquefässer ist ein Privileg, wobei spezielle Herkunftsgebiete bevorzugt werden.

Quellennachweis: wikipedia.de, proholz.at

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Anwendung Nein
Inhalt Nein
Grösse in ml Nein
Holz Herkunft Keine Angabe
Internal Item ID Nein

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Sie schreiben eine Bewertung für: Dormino - Nuss oder Eiche Massivholzbett

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Gesamtbewertung