Hotline 041 792 1001

Schnarwiler AG, Hersteller und Distributor - Gesundheit, Schönheit, Wellness und Schlafen, Reformhaus, Schlafcenter

Immun mit kolloidalem Silber, Taschenbuch

Dirty little secret - Die Akte Aluminium

Die »Akte Aluminium« wird endlich geöffnet - spannendes Buch von Bert Ehrgartner

Verfügbarkeit: Auf Lager

CHF 35.50
Schnarwiler

Lagerprodukte werden am gleichen Tag versendet

Hotline: 041 792 1001

14 Tage Rückgaberecht

Kostenloser Versand ab 60 CHF

Artikelbeschreibung

Details

Dirty little secret - Die Akte Aluminium

Wir leben im Zeitalter des Aluminiums. Doch das glänzende Leichtmetall hat eine erschreckende, dunkle Seite, die in diesem Buch zum ersten Mal kritisch beleuchtet wird. Vor 100 Jahren wusste kaum jemand etwas mit dem häu¬figsten Metall der Erdkruste anzufangen. Heute ist Aluminium allgegenwärtig. Besonders beliebt sind bioaktive Aluminium- Verbindungen in der Kosmetik-Industrie: In Sonnencreme fördert Aluminium die gleichmäßige Verteilung. In Deos reagiert es mit den Zellen der Haut, so dass sie nicht mehr schwitzen können. Medikamente gegen Sodbrennen enthalten oft regelrechte Überdosen an Aluminium. In zwei Drittel aller Impfstoffe ist Aluminium als Wirkverstärker enthalten. Viele Wasserwerke verwenden Alu-Verbindungen zum Klären und liefern das Trinkwasser dann – mit unvermeidlichen Alu-Rückständen – in die Haushalte. Im totalen Widerspruch zu dieser sorglosen Anwendung in den sensibelsten Lebensbereichen stehen die aktuellen Erkenntnisse der Wissenschaft: • Brustkrebs wird am häufigsten neben den Achseln diagnostiziert: dort wo aluminiumhaltige Deos aufgetragen werden. • Aluminium erzeugt im Tierversuch Demenz und gilt als möglicher Auslöser der Alzheimer-Krankheit beim Menschen. • Aluminium manipuliert das Immunsystem und kann es in eine allergische oder autoaggressive Richtung kippen. Die »Akte Aluminium« wird endlich geöffnet: Mit diesem Buch haben Sie Zugang zu Informationen, welche von den Alu- Lobbys allzu lange vertuscht und hintertrieben worden sind.

Autor:
Bert Ehgartner, Jahrgang 1962, hat in Wien Publizistik, Politikwissenschaften und Informatik studiert. 1987 stieg er in den Journalismus ein und war zehn Jahre als freier Journalist, bzw. Redakteur für verschiedene Zeitschriften tätig. 
Im Jahr 1997 begann er - in langjähriger Zusammenarbeit mit Kurt Langbein - mit der Gestaltung von Dokumentarfilmen. Von 2000 bis 2005 war er Chefredakteur der Online-Gesundheits-Plattform surfmed.de mit Redaktionsbüros in Wien und Köln. Ehgartners journalistischer Schwerpunkt ist die Wissenschaft - im speziellen Gesundheit und Medizin. Den Kriterien der Evidenz-basierten Medizin verpflichtet, schrieb er (u.a. für "profil", "Der Standard", "Süddeutsche Zeitung") kritische Analysen des Medizinbetriebes und seiner Auswüchse - sowohl im Bereich der "Schulmedizin" als auch der "Alternativmedizin". 2002 erschien im Verlag Piper sein erstes Sachbuch "Das Medizinkartell" (Co-Autor Kurt Langbein), dem einige weitere folgten. 

  • Gebundene Ausgabe: 328 Seiten
  • Verlag: Ennsthaler; Auflage: 3 (1. Oktober 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3850688941
  • ISBN-13: 978-3850688949
  • Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 3 x 21,6 cm

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Anwendung Nein
Inhalt Nein
Grösse in ml Nein
Holz Herkunft Keine Angabe
Internal Item ID Keine Angabe

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung

Sie schreiben eine Bewertung für: Dirty little secret - Die Akte Aluminium

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Gesamtbewertung